Blog

Von der TuS zu Cosmos !!

Luca Woloszyn hat gestern einen Einjahresvertrag bei den Cosmonauten unterschrieben. Luca kam 2019 vom Bayrischen Regionalligisten VfB Eichstätt zur TuS, und möchte nun entscheidend mit dazu beitragen, das Cosmos die gesteckten Ziele erreichen kann. Der Kontakt kam durch unseren Hauptsponsor -Herrn Remo Rashica- zustande. Dafür vielen Dank . HERZLICH    WILLKOMMEN   BEI    UNS   LUCA
Weiterlesen

Philipp Frisch zu Cosmos !!!

Diesen Transfer haben sich die Cosmonauten gewünscht, und heute wurde er realistisch. Philipp Frisch in der Jugend beim Karlsruher SC in der U17 und dann in Hoffenheim in der U19 ausgebildet, hat bei Cosmos unterschrieben. Dazu Teammanager Christoph Karakassidis; “ Über unseren Cheftrainer Thomas Wunderlich kamen wir zu Philipp. Thomas kennt Philipp aus seiner Zeit...
Weiterlesen

Auch „Mo“ hat verlängert.

Einen Tag nach der Vertragsverlängerung vom Capitano hat auch Mouadh Ouachouacha, von allen nur „Mo“ gerufen, seinen Vertrag verlängert. “ Ich bin froh bei Cosmos zu spielen. Cosmos hat mir sehr geholfen, mich hier in Koblenz während meiner Studienzeit einzuleben. Und sie haben mir einen Job besorgt. Dafür bin ich sehr dankbar und werde nicht...
Weiterlesen

Der Capitano hat an seinem gestrigen Geburtstag ein Zeichen gesetzt, und bis zum 30.06.2023 verlängert.

„Ich freue mich sehr auf die nächsten beiden Jahre bei Cosmos“. „Mit diesem 2-Jahresvertrag möchte ich ein Zeichen für alle setzen, und ich bin absolut überzeugt das wir hier erfolgreich spielen werden. Der Verein entwickelt sich immer weiter. Auch Infrastruktuell. Das kann man schon alleine an der neuen Geschäftsstelle sehen. Und so wie ich weiß,...
Weiterlesen

Martin hat verlängert.

Martin Panghab hat heute seinen Vertrag um ein weiters Jahr verlängert. Unterschrieben wurde der Vertrag in der neuen Geschäftsstelle von Cosmos in Weißenthurm. Die Cosmonauten freuen sich, und hoffen das Martin sich in dieser Saison zum absoluten Toptorjäger entwickelt. Dazu wünschen wir Martin alles Gute und das nötige Quentchen Glück, so Geschäftsführer Peter Back.
Weiterlesen
1 2 3 6